Termine

  • 25. - 26. April 2017: Start UNIGIS express (geförderte Vollzeitmaßnahme) mit Studientagen in Freilassing.
  • 16. Juni 2017: Start UNIGIS professional mit einem Einführungsworkshop am 23. und 24. Juni in Salzburg.
  • 4. - 7. Juli 2017: UNIGIS auf der AGIT 2017 in Salzburg.

Aktuelles

Wissenschaftliche Artikel zu UNIGIS

Strobl, J. (2014):
Can Brainware keep up with Technology?.
In: Geospatial World 9/2014, 40-42
.

Roth, C. und G. Wallentin (2012):
Open Source GIS Software in der UNIGIS Fernlehre.
In: Tagungsband der FOSSGIS 2012 – Anwenderkonferenz für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme
. Dessau.

Blaschke, T., Strobl, J., Car, A. und Traun, C. (2011):
Geoinformatik und GIScience in allen Stufen des Bologna-Systems – eine Bilanz an der Universität Salzburg.
In: Seyfert, E. (Hrsg.), Geodaten – eine Ressource des 21. Jahrhunderts. Publikationen der DeutschenGesellschaft für Photogrammetrie,Fernerkundung und Geoinformation, Band 20, Mainz, 9-12.

Strobl, J. (2011):
UNIGIS – Networked Learning over a Distance.
In: Unwin, D. J., Foote, K. E., Tate, N. J. and DiBiase, D. (eds.): Teaching Geographic Information Science and Technology in Higher Education. John Wiley & Sons Ltd.


Car, A. (2010):
Quality Aspects in Postgraduate Distance Education: an Example from UNIGIS Salzburg.
In: Donert K. (Hrsg), Using GeoInformation in European Geography Education. Roma, International Geographical Union and Societa Geografica Italiana: 160-169.

Petch, J. and A. Car (2010):
Case of Good Practice 1: UNIGIS. Enhancing Surveying Education through e-Learning.
In: Groenendijk, L. and B. Markus (Hrsg.), FIG Report published by FIG Commission 2 - Professional Education, The International Federation of Surveyors (FIG): 32-36.

Atzmanstorfer K. and R. Resl (2009):
UNIGIS in Latin America 1999-2009: Experiences of a Distance Education Program for GIS in Latin America.
In: Proceedings of the International Cartographic Conference (ICC), 2009. Santiago de Chile.

Strobl, J. and A. Car (2009):
Continuing Professional Education via Distance Learning - Success Factors and Challenges.
In: Oesterreichische Zeitschrift fuer Vermessung & Geoinformation: Proceedings FIG Commission 2 - Conference “Navigating the Future of Surveying Education” Vol. 1.

Traun, C. (2009):
Continuing Professional Education Requirements and Offers in GI within Europe.
In: Jekel, Koller, Donert (Eds): Learning with Geoinformation IV. -Heidelberg, p. 212-219.


Traun, C. und M. Fally (2007):
Problemorientiertes kollaboratives Lernen in online basierten Geoinformatik-Fernstudien.
In: T.Jekel, A. Koller, J. Strobl (Hrsg.), Lernen mit Geoinformation II. - Heidelberg, S. 204-215

Car, A. (2006): Quality Aspects in Postgraduate Distance Education: An Example from UNIGIS Salzburg.
ESRI Education Conference, Athens, Greece.

Berufsbegleitend

Geoinformatik Weiterbildung wann und wo immer Sie wollen

Berufsbegleitend

Gut betreut

Das UNIGIS Lehrgangsteam unterstützt Sie in allen Studienbelangen.

Gut betreut

Kompetent

Profitieren Sie von der umfassenden Geoinformatik-Kompetenz an der Universität Salzburg.

Kompetent

International

Nutzen Sie das Potential des weltweiten UNIGIS-Universitätsverbundes.

International

Gut vernetzt

Das Absolventennetzwerk "Club UNIGIS" unterstützt Sie über Ihr UNIGIS-Studium hinaus.

Gut vernetzt

Pressestimmen

Lesen Sie, was die internationale Presse zu UNIGIS meint:

Bayrische Staatszeitung
(August 2014)

...Lehrgangsleiter Josef Strobl kann dabei nicht nur auf zahlreiche Karrieresprünge der mittlerweile über 1500 Absolventen des deutschsprachigen Unigis Programms zurückblicken. Erfreulich sei auch, so Strobl, „dass uns die weltweit führenden GIS-Softwareanbieter stets unterstützt haben, ohne unsere akademische Unabhängigkeit in Frage zu stellen. So haben wir das Privileg, unseren Studierenden die aktuellsten Konzepte der Geoinformatik sowohl anhand von Open Source Lösungen näherzubringen, als auch mithilfe der neuesten, marktüblichen Softwareprodukte.“ ...

Directions Magazine
(Juni 2014)

Oracle presented UNIGIS Salzburg with the Oracle Spatial and Graph Excellence Award in the “Education and Research” category at the user group meeting held in May in Washington, D.C. Prof. Josef Strobl from the Department of Geoinformatics - Z_GIS, University of Salzburg accepted the award and Directions Magazine asked him about the integration of Oracle’s technology in his university’s and UNIGIS’ curriculum ...

Directions Magazine
(Apr. 2013)
10 Things You Need to Know about UNIGIS.
UNIGIS offers online master’s degrees and diplomas in Geographical Information Science and Systems in a variety of languages to students all over the world. Here are the key ways this program differs from other online learning options ...
 

GIS.BUSINESS
(Okt. 2011)

...die als "Geospatial Revolution" bekannte Integration von GIS Technologien in den Alltag eröffnet völlig neue Anwendungsgebiete, aber auch Herausforderungen. Für UNIGIS gilt es flexibel auf diese neuen Anforderungen der Berufswelt zu reagieren: Auf Basis eines fundierten Basiswissens an Methoden und Konzepten mit hoher "Halbwertszeit", ermöglicht das Wahlpflichtfach eine individuelle Schwerpunktsetzung und gibt Einblick in neue Trends...

GDI-de
(Dez 2010)

UNIGIS – Weiterbildung, Fernstudium und Herausforderung vor dem Hintergrund von Geodateninfrastrukturen.

Landmarcs
(Sept 2009)

Geoinformatik mit einem rundum überarbeiteten Curriculum.Das postgraduale und berufsbegleitende UNIGIS Studium überzeugt in erster Linie durch Flexibilität: ein erweitertes Wahlpflichtfach ermöglicht individuelle Schwerpunktsetzung, z.B. in Anwendungsfächern der Geoinformatik.

Der Standard
(Apr. 2008)

Das Zentrum für Geoinformatik der Universität Salzburg (Z_GIS) bietet mit den UNIGIS Fernstudien berufsbegleitende Geoinformatik-Fernstudien an. Geoinformatik ist ein interdisziplinäres Studium, das Informatik und Geowissenschaften verknüpft. Die Branche verfügt über ein jährliches Wachstum von zehn bis zwanzig Prozent...

Blog for spatial technology
(Juli 2007)

...in den nächsten Jahren unterstützt Autodesk die Weiterentwicklung der berufsbegleitenden Studiengänge UNIGIS MSc und UNIGIS professional sowohl finanziell als auch mit technologischem Know-how...

ESRI IUC 2006
(Juli 2006)

UNIGIS Receives Honors for Exceptional Work Using GIS Technology. UNIGIS will be recognized for excellence in the geographic information system (GIS) field with a 2006 Special Achievement in GIS (SAG) award at the Twenty-sixth Annual ESRI International User Conference in San Diego, California...

GeoCommunity
(Sept. 2004)

... Intergraph Mapping and Geospatial Solutions today announced its agreement with UNIGIS International (www.unigis.net) is expanding to include academic credit for the Intergraph online education course, "Introduction to Geographic Information Science (GIS)." ...

NATURE
(Nr.427, Jan. 2004)

... The EU even promotes distance learning: UNIGIS, a network of European universities, prides itself on being the only virtual, global, multilingual GIS programme in the world ...

FIG
(Sept. 2003)

... Networks of universities like UNIGIS provide a service as a global, virtual & multilingual university for Geosciences, also working together in research and curriculum development activities related to GIS education ...

Directions Magazine
(Feb. 2003)

... Intergraph Mapping and Geospatial Solutions recently donated 400 copies of GeoMedia(R) Professional software to UNIGIS in support of the program's geographic information system (GIS) distance learning curriculum ...

Salzburger Nachrichten
(März 2002)

... UNIGIS professional richtet sich nicht nur an "klassische" Geographen, sondern an alle, die einen umfassenden Einblick in die Methodik und der Einsatz der Werkzeuge der Geographischen Informationsverarbeitung benötigen ...

Salzburger Nachrichten
(Jan. 2001)

... "Man bekommt wärend dieser Ausbildung einen guten Überblick über die Breite der Anwendungen" sagt UNIGIS-Absolvent Walter Rieder. "Ich arbeite gerade Kurs-Module durch, die sehr praxisnah sind" ...

DIE ZEIT
(Nr.51, 2000)

... Die Uni Salzburg ist beteiligt an UNIGIS, einem weltweiten Netzwerk von Universitäten, die Aufbaustudiengänge für Geografische Informationssysteme (GIS) als Internet-gestützte Fernlehrgänge anbieten ...

DIE ZEIT
(Nr.36, 2000)

... Mit einem besonderen Angebot wartet die Universität Salzburg auf. Auf zwei Wegen kann man dort berufsbegleitend per Fernstudium zum GIS-Spezialisten werden ...

DER STANDARD
(Sept. 1997)

... Wer in der öffentlichen Verwaltung oder in einschlägigen Sparten der Wirtschaft mit raumbezogenem Datenmaterial umgehen können sollte, kann die erforderlichen Spezialkenntnisse relativ "bequem" über ein Fernstudium an der Universität Salzburg erwerben ...

Bleiben Sie vernetzt:

UNIGIS Salzburg auf Facebook  UNIGIS International Blog  UNIGIS Salzburg auf YouTube  UNIGIS Salzburg auf Twitter